Community Background Picture
bg_wehe

MINDEN-LÜBBECKE

BOCKWINDMÜHLE WEHE!

MINDEN-LÜBBECKE

BOCKWINDMÜHLE WEHE!

Inhaltsverzeichnis

Seite 1 / 8
Inhaltsverzeichnis
title_wehe

MINDEN-LÜBBECKE

BOCKWINDMÜHLE WEHE!

Es gilt als sicher, dass an diesem Platz schon im 14. Jh. eine Mühle stand. Die Weher Bockwindmühle stammt aus der Zeit vor 1650 ist somit die älteste Windmühle im Kreisgebiet. Zu dieser Zeit war die Mühle im Besitz der Rahdener Kirche. Im Jahr 1732 wurde der preußische Staat Eigentümer. Damals waren die massiv gebauten Königsmühlen auf einem höheren technischen Stand und der Staat verkaufte die Bockwindmühle 1771 wieder. Sie wurde Privateigentum und wechselte in der Folgezeit häufig den Besitzer. Technische Veränderungen hielten seit Ende des 19. Jahrhunderts Einzug. Ein Dieselmotor wurde angeschafft, um bei Windstille die Mühle und eine Kreissäge anzutreiben. Der Antrieb wurde später durch einen stärkeren Antrieb, Marke „Baumi“ ersetzt.

Mit den Jahren verfiel die Mühle zusehends und es wurde überlegt, sie wieder in den Zustand von vor 1700 zu versetzen. 1982 wurde die Mühle zerlegt und mit dem alten Schrotgang neu aufgebaut. Im Jahr 1991 kaufte der Mühlenverein Minden-Lübbecke die Bockwindmühle und machte sie zur „Vereinsmühle“. Heute präsentiert sich die Mühle wieder in ihrem ursprünglichen Zustand. 1994 wurde ein Backhaus errichtet, um die an Mahl- und Backtagen zahlreichen Besucher mit Platenkuchen und Schmalzbroten zu bewirten. Wer die beliebten Rosinenbrote und die Dinkelwaffeln mit Kirschen und Schlagsahne genießen will, sollte sich an diesen Tagen rechtzeitig auf den Weg nach Wehe machen.

Seite 2 / 8
Historie
title_wehe

MINDEN-LÜBBECKE

BOCKWINDMÜHLE WEHE!

Seite 3 / 8
Audio-Guide
title_wehe

MINDEN-LÜBBECKE

BOCKWINDMÜHLE WEHE!

Seite 4 / 8
Galerie

Einfach mal reinschauen! Wählen Sie die Markierungen auf den 360° Aufnahmen aus und erkunden sie die Innenräume unserer Mühle.

Seite 5 / 8
Panorama

Quiz

Wir haben ein paar spannende Fragen für Dich. Hast Du gut aufgepasst? Kennst Du die Antworten? Probier es aus. Und so geht's:

  1. Starte das Quiz mit „Los Geht's“.
  2. Beantworte die 3 Fragen. Die Zeit läuft.
  3. Löse das Quiz bevor der Countdown abläuft.
  4. Versuche einen neuen Rekord aufzustellen.
  5. Teile Dein Ergebnis mit Menschen, die Dir wichtig sind.
Seite 6 / 8
Quiz
0
5

Los geht's!

Du kannst für diesen Erlebnisort eine Sammelkarte freischalten. Schau Dir alle Inhalte an, die Grafik oben zeigt Dir Deinen Fortschritt an.

Seite 7 / 8
Auswertung
title_wehe

MINDEN-LÜBBECKE

BOCKWINDMÜHLE WEHE!

Ansprechpartner:
Helmut Klasing
Tel.: 05771/4084

Friedrich Schepsmeier
Tel.: 05777/1397

Heinrich Wiegmann
Tel.: 05771/3560
he-wiegmann@t-online.de

Elena Pril
Tel.: 05771/917799

Adresse
Bockwindmühle Wehe
Zur Bockwindmühle 35,
32369 Rahden-Wehe

Anfahrt in Google Maps

Seite 8 / 8
Anfahrt